Kronen und Brücken

Kronen

Eine Krone ist notwendig, wenn der Zahndefekt so groß ist, dass der Zahn nicht mehr mit einer Füllung versorgt werden kann. Die fehlende Zahnsubstanz kann durch eine Krone ersetzt werden. Die Krone ist somit auch ein Schutz vor einer Zahnfraktur, besonders nach einer Wurzelbehandlung.

Kronen werden angefertigt zur Rekonstruktion fehlender Zahnhartsubstanz, zum Schutz oder zur Abstützung und Verankerung eines herausnehmbaren Zahnersatzes.

Eine Krone ist wie eine Kappe, die den Zahn komplett bedeckt. Sie wird vom Zahntechniker in Größe, Form und Farbe an den anderen Zähnen angepasst, dass Sie damit normal essen, sprechen und lachen können.

Eine Krone kann auch als Vollkrone bezeichnet werden, weil sie den ganzen Zahn bedeckt.

 

Teilkronen

Bei den Kronen unterscheidet man Vollkronen von Teilkronen. Bei Teilkronen wird möglichst viel gesunde Zahnsubstanz erhalten und überwiegend eine zerstörte Kaufläche ersetzt.

 

Veneers 

Veneers sind dünne keramische Verblendschalen, um aus ästhetischen Gründen Zahnstellungen, Verfärbungen oder Defekte vor allem im Frontzahnbereich auszugleichen. Großer Vorteil ist, dass der Zahn gar nicht oder sehr wenig beschliffen werden muss. Sie werden nur an der Außenfläche und Schneidekante des Zahnes aufgeklebt.

Viele Prominente und Schauspieler haben Veneers, weil die Zähne dadurch nicht nur eine optimale Form bekommen können, sondern auch eine hellere Zahnfarbe ausgewählt werden kann.

 

Brücken

Brücken dienen zur Schließung von Zahnlücken, um wieder eine geschlossene Zahnreihe herzustellen. Zur sicheren Verankerung der Brücke müssen die der Zahnlücke benachbarten Zähne beschliffen und überkront werden. Diese Kronen werden über das Brückenglied miteinander verbunden.

In Ausnahmefällen ist auch eine Freiendbrücke möglich, das heißt zwei benachbarte Zähne werden überkront und haben ein Brückenglied als Anhänger.

Durch eine Brücke kann ein fehlender Zahn oder mehrere ersetzt werden. Die Alternative um einen Zahn zu ersetzen, ist ein Implantat.

Zahnarztpraxis

Dr. Manfred Heinlin &

Sonja Heinlin

Reichsstraße 15

86609 Donauwörth 

Tel.: 0906 242200

www.zahnarztpraxis-donauwoerth.de

Unsere Öffnungszeiten

Mo.

8:30 - 12:00 14:30 - 19:00
Di. 8:30 - 12:00 14:30 - 19:30
Mi. 8:30 - 18:00            
Do. 8:30 - 12:00 14:30 - 18:00
Fr. 8:30 - 14:00  

Zahnarzt Notdienst

Den zahnärztlichen Notdienst gibt es an allen Wochenenden, Feier- und Brückentagen.

Welcher Zahnarzt hat Notdienst?

Kontaktdaten speichern:

Als Besitzer eines Smartphones können Sie hiermit schnell und einfach die Kontaktdaten Ihres Zahnarztes auf Ihrem Phone speichern.

 

Scannen/fotografieren Sie dazu einfach den folgenden QR Code.

Zahnarzt, Praxisadresse, Telefonnummer, Anschrift, URL; QR Code
unser Kontakt für Sie